Bundesverband Direktvertrieb Deutschland

Der im Jahre 1967 gegründete Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. vertritt als der Spitzenverband des Direktvertriebs in Deutschland die Interessen von Unternehmen, bei denen die persönliche Kundenansprache im Mittelpunkt ihrer Absatzpolitik steht. Zu seinen Aufgaben gehören die Positionierung der Vertriebsform in der breiten Öffentlichkeit und die Förderung des selbständigen Vertriebs seiner Mitglieder.